Hier buchen
Arberland Bayerischer Wald
WINTER
WINTER
WINTER
Großer Arber im Winter
Scroll down

Alpinski, Snowboard, Rodel, Langlauf, Schneeschuhwandern

Hier erhalten Sie den aktuellen Überblick über die Schneehöhen und Schneeberichte aus dem ARBERLAND BAYERISCHER WALD. Neben den aktuellen Schneehöhen im Tal und am Berg, erhalten Sie noch Auskunft über die Schneequalität und der aktuellen Öffnungszeiten.

Schneebericht
Ort Schneehöhe im Tal Schneehöhe am Berg Qualität Bemerkung
Waldhäuser
27.02.2017
30 cm 40 cm feuchtnasser altschnee Keine Bemerkung
Riedlberg
27.02.2017
40 cm 40 cm feuchtnasser altschnee Keine Bemerkung
Arrach/Arnbruck Eck-Riedelstein
27.02.2017
50 cm 30 cm maschinenschnee Die Auerhahn-Höhenloipe ist 1 km nach Eck bis Bretterschachten (29 km) noch in beiden Disziplinen befahrbar! Die Riedelsteinloipe und der 2,5 km Skating-Rundkurs können nicht mehr präpariert werden. Die Wanderwege sind größtenteils begehbar, es ist aber, wie auf der Loipe, mit vielen eisigen Stellen zu rechnen.
Pröller-Skidreieck
27.02.2017
15 cm 40 cm maschinenschnee 50 km Winterwanderwege sind frei, jedoch zum Teil vereist, wir empfehlen Schuhe mit gutem Winterprofil.
Spiegelau-Klingenbrunn
27.02.2017
0 cm 15 cm altschnee Keine Bemerkung
Rinchnach Langlaufzentrum Kohlau
27.02.2017
0 cm 10 cm feuchtnasser altschnee Keine Bemerkung
Neureichenau
27.02.2017
0 cm 40 cm fester altschnee Keine Bemerkung
Bayerisch Eisenstein
27.02.2017
40 cm 60 cm fester altschnee Kostenloser Bustransfer zum Gr. Arber sowie Langlaufzentrum Bretterschachten und Scheiben.
Lam
27.02.2017
0 cm 10 cm altschnee Keine Bemerkung
Auerhahn Höhenloipe
27.02.2017
0 cm 50 cm altschnee Die Auerhahn- Höhenloipe ist in Skating und Diagonal präpariert und befahrbar. Loipeneinstieg Eck bis Höhe Mühlriegel nicht befahrbar. Hier viele apere Stellen. Loipe Rundkurs Eck und Riedelstein- Loipe Eck- Hudlach: Nicht mehr in Betrieb Die Winterwanderwege sind begehbar, teilweise jedoch vereist. Skibus Zellertal- Lamer Winkel bis 05. März in Betrieb. Für Urlaubsgäste kostenlos nutzbar. Ausführlicher Schneebericht & weitere Infos: www.auerhahn-hoehenloipe.de
Arnbruck
27.02.2017
0 cm 50 cm altschnee Die Arnbrucker Ortsloipen sind nicht mehr in Betrieb. Die örtlichen Winterwanderwege sind begehbar, jedoch teilweise vereist. Auerhahn- Höhenloipe: In skating & diagonal befahrbar. Loipeneinstieg Eck bis Höhe Mühlriegel nicht befahrbar/ viele apere Stellen. Loipe Rundkurs Eck und Riedelsteinloipe Eck- Hudlach nicht mehr in Betrieb. Skibus Zellertal/ Lamer Winkel bis 05. März in Betrieb und für Urlaubsgäste kostenlos nutzbar. Ausführlicher Schneebericht & weitere Infos: www.zellertal-online.de
Frauenau
27.02.2017
0 cm 10 cm harsch Langlaufzentrum Oberlüftenegg und Bayerwaldloipe zurzeit nicht präpariert! Voraussichtlich ab Sa. 18.02. Wiesenrunde Oberlüftenegg täglich bis 20 Uhr beleuchtet! Skilift Zell und Häng von 14 bis 16.30 Uhr geöffnet Skilift Zell Nachtskilauf Di+Do bis 20 Uhr
Sankt Englmar
27.02.2017
15 cm 40 cm fester altschnee Loipen, Rodelhänge und Winterwanderwege können aufgrund der Witterung leider nicht mehr präpariert werden! Die Eisfläche im Kurpark ist geschlossen. Aktuelle Infos täglich ab 8.30 Uhr: Schneetelefon 09965 19750 / WebCams unter: www.urlaubsregion-sankt-englmar.de
Bodenmais
27.02.2017
10 cm 50 cm fester altschnee Im Aktivzentrumg Bodenmais am Bretterschachten sind 110 km Loipen für klassisch und Skating präpariert. Die Auerhahnhöhenloipe bis Schareben befahrbar. Richtung Eck bis Höhe Mühlriegel befahrbar. Das Funktionsgebäude ist geöffnet. Der Skibus fährt täglich von 09:00 - 16:00 Uhr halbstündlich zum Silberberg und zum Bretterschachten und stündlich zum Gr. Arber. Eck - Bodenmais täglich um 15:30 Uhr, Schareben - Bodenmais mit Umsteigen in Unterried täglich um 15:15 Uhr. Im Familienskigebiet am Silberberg sind alle Anlagen vorübergehend geschlossen(Kinderskipark, Skiabfahrt und Rodelbahn). Die Rodelbahnen Scherau und Hochzell sin nicht befahrbar. 77 km Winterwanderwege sind begehbar, können stellenweise vereist sein. Schneeschuh-und Skitouren sind möglich. Die Tourenabfahrt vom Großen Arber nach Bodenmais (8 km) ist präpariert., im ortsnahen Bereich aper. Weitere Infos www.bodenmais.de Schneetelefon 09924 778 139
Skiwanderz .Zwieslerwaldhaus/Lindberg
27.02.2017
15 cm 20 cm harsch Skiwanderzentrum mit 30 km gespurten Loipen. Loipen sind nur teilweise zu laufen, sehr dünne Schneedecke. Schwierigkeitsgrad leicht bis mittel, Parken mit GUTi Lindberg kostenlos. Verbindungsloipe nach Tschechien über Ferdinandsthal. 50 km geräumte oder gewalzte Winterwanderwege. Nationalparkzentrum Falkenstein mit Tierfreigelände und Haus zur Wildnis.
Zwiesel
27.02.2017
0 cm 10 cm harsch Es erwarten Sie in Zwiesel rund 65 km herrlich gelegene Loipen, zwei Skilifte und über 60 km geräumte Winterwanderwege -. Skilifte: der Glasberglift ist in Betrieb - der Rabensteinlift ist nicht in Betrieb - Loipen: Langlaufzentrum Zwiesel : nicht gespurt - Kaisersteigloipen Rabenstein: nicht gespurt - Bärnzell: nicht gespurt - Bayerwaldloipe Rabenstein-Regenhütte: nicht gespurt - Bayerwaldloipe Bärnzell-Taferlbaum: nicht gespurt - Rodelbahnen: am Glasberglift: befahrbar - in Bärnzell: nicht befahrbar - in Rabenstein: nicht befahrbar - Winterwanderwege: begehbar - Unsere Skibusse bringen Sie kostenlos mit der Nationalpark-Card direkt zum Glasberglift, zum Langlaufzentrum Zwiesel, zu den Kaisersteigloipen und zum Skilift in Rabenstein, zum Bretterschachten und zum Großen Arber.
Drachselsried
27.02.2017
0 cm 40 cm altschnee Skilift Drachselsried- Riedlberg: Schneehöhe: bis zu 40 cm Betriebszeiten: täglich von 9.15 bis 16.15 Uhr; Befahrbar sind beide Abfahrten sowie der Übungshang mit Kinderlift; Loipen in Drachselsried sind nicht mehr befahrbar. Naturrodelbahnsind nicht befahrbar. Weitere Infos www.zellertal-online.de/de/aktuelles/schneebericht/schneehoehen, Schneetelefon 09945 905033.
Geißkopf
27.02.2017
30 cm 30 cm fester altschnee Keine Bemerkung
Großer Arber
26.02.2017
40 cm 60 cm fester altschnee Täglich geöffnet von 08:30 bis 16:00 Uhr!
Neuschönau
25.02.2017
5 cm 30 cm feuchtnasser altschnee Keine Bemerkung
Fürstberg/Eppenschlag
24.02.2017
15 cm 20 cm feuchtnasser altschnee INFOTELEFON: Skilift Fürstberg ( Tel.: 0151/12940264 )
Lohberg-Scheiben
24.02.2017
20 cm 30 cm fester altschnee Parkplatzgebühren 3,00 € Für Lohberger und Arracher Gäste frei. Gäste aus Lam erhalten die Gebühren gegen Vorlage der Quittung in der Tourist Info zurück erstattet. Bayerwald Tierpark Lohberg - ganzjährig täglich geöffnet von 10.00 Uhr - 16.00 Uhr.
Langlauf Rusel-Oberbreitenau
21.02.2017
0 cm 30 cm feuchtnasser altschnee Keine Bemerkung