Hier buchen
Arberland Bayerischer Wald
Ortsansicht Bischofsmais von Herrmannsried aus
Bischofsmais im Winter
Kurpark Bischofsmais
Scroll down

Bischofsmais

Guti-Ort - kostenlos mobil mit Bus und Bahn

aktiv sein und natur genießen

"Es ist doch erstaunlich, was ein einziger Sonnenstrahl mit der Seele des Menschen machen kann." - Fjodor Dostojewski

Bischofsmais liegt in einer grünen Landschaft, zwischen Tausendern, ursprünglichen Wäldern und munter dahin plätschernden Bächen - kurz: mitten im Bayerischen Wald. Wie gemacht für Urlaub, der im Zeichen purer Entspannung und reinen Vergnügens stehen soll.

Sie wollen aktiv sein und die Natur genießen? Dann schnaufen Sie durch: Reine Luft atmen, jahrhundertealten Pfaden wie dem Böhmweg nach Tschechien folgen, neue Wege mit dem Rad und die herrliche Landschaft bis auf über 1.100 m Höhe erkunden - das ist Natur genießen!

Geißkopf - Bischofsmais

Bikepark Geißkopf - ein Paradies für Mountainbiker.Bikepark Geisskopf
"MTB-Zone Bikepark Geißkopf - ältester Bikepark Europas"

MTB-Zone Bikepark Geißkopf
Riesen-Spaßfaktor für Mountainbiker garantiert der Bikepark am Geißkopf. Von der schwarzen Downhill-Strecke bis zum Kinderparcours ist hier alles umwelt- und naturgerecht angelegt. Eine Sommerrodelbahn mit fast 700 m Länge ergänzt das Angebot und der neu errichtete Bogenpark am Geißkopf lädt die gesamte Familie zu einem Besuch ein.

Winterträume werden wahr.  
Alpin-light: So lässt sich das Skigebiet Geißkopf mit Sessellift und fünf Schleppliften, modernen Pistenpflegegeräten und Schneekanonen - das ganze Vergnügen übrigens auch bei Flutlicht - am besten beschreiben. Die 2.000 m lange Winterrodelbahn ist etwas für die Familie und der Funpark am Gipfel steht eher für die Snowboarder unter den Wintersportlern. 

Winterzauber in Bischofmais

Nicht ganz so mutig? Über 70 km gepflegte Loipen erlauben durchaus auch mal eine gemächlichere Fortbewegung. Übrigens auch in luftigen Höhen: Die Höhenloipe (1.100 m) ist ein schneesicheres und sportliches Vergnügen. Ski- und Snowboardschulen am Geißkopf sorgen dafür, dass auch die allerersten Wintersport-Versuche glücken - ganz egal, ob Sie nun mit vier oder 40 Jahren das erste Mal auf den Brettern (oder dem Brett) stehen. Bischofsmais ist bekannt dafür, dass man die Loipen bestens erreicht, 20 km geräumte Winterwanderwege runden das Angebot ab. Geführte Winter- und Fackelwanderungen gehören ebenfalls zum Muss-Programm.

 

Wallfahrtsstätte St. Hermann.Tourist-Info Bischofsmais

Der Wallfahrtsort Sankt Hermann besteht aus drei Heiligtümern, der Einsiedeleikapelle - der Brunnenkapelle und der Wallfahrtskirche. Höhepunkte sind die Kirchweihtage. Seit 1660 sind als Kirchweihtage von St. Hermann der 10. August, Tag des Hl. Laurentius, und der 24. August, Tag des Hl. Bartholomäus.

Der Bischofmaiser Kurpark inmitten des Ortes ist so ein Platz, wo man die Natur genießen kann - für Alt und Jung, bei vielen Veranstaltungen oder einfach beim Spazierengehen. Der Holunderlehrpfad im Kurpark und der Motorikpark bereichern die Ausflüge nach Bischofsmais.

Vor Ort sind unsere Urlaubsgäste kostenlos mit Zug und Bus unterwegs. Die Gästekarte mit dem GUTi-Logo wird zum kostenlosen Fahrschein und gilt wie ein Bayerwald-Ticket.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:
Tourist-Information Bischofsmais
Hauptstraße 34 , 94253 Bischofsmais
Tel.: +49 9920/940-444, Fax: +49 9920/940-440
E-Mail: info@bischofsmais.de
Internet: www.bischofsmais.de

 

Das könnte Sie auch interessieren