Hier buchen
Arberland Bayerischer Wald
Ortsansicht Gotteszell
Ortsansicht Gotteszell
Klosterkirche St. Anna Gotteszell
Scroll down

Gotteszell

"Cella Dei - gotteszell" heißt sie herzlich willkommen!

Urlaub in Gotteszell – das heißt Ferien mitten im ARBERLAND.

Wandern, Radfahren, Klettern und viele andere Outdoor-Aktivitäten in der Natur. Im Wald spazieren oder die Sonne auf einer Blumenwiese genießen – so kann Ihr Urlaub sein.

Idyllisch, liebenswert, schön – eine Oase umgeben von bunten Wiesen, Wäldern, Weilern und schmucken Dörfern. Ein besonderes Schmankerl für Kunstfreunde ist die Kirche St. Anna. Sie wurde 1285 erbaut, mehrfach restauriert und wurde durch Cosmas Damian Asam zu einem kunstvollen und kulturellem Prunkstück. Das alles bietet der ehemalige Klosterort seinen Besuchern.

Der wunderbar erhaltene Ortskern mit mediterranem Flair, der Klosterring sowie der einmalig schön gelegene Kalvarienberg mit seinen Kreuzwegstationen und der Lourdeskapelle sind lebendige Zeugnisse aus der Zeit des früheren Zisterzienser-Klosters. Bei einem historischen Rundgang durch den Ort erzählen alte Gebäude ihre Geschichten und versetzen Sie zurück in die Vergangenheit.

Gotteszell ist ein Ort, der sich seiner Geschichte bewusst ist und dennoch mit der Zeit geht. So stellte der Bau einer neuen Konzertorgel im Jahr 1999 den Auftakt für die Konzertreihe "Musica Sacra" dar, die viele namenhafte Organisten aus aller Welt nach Gotteszell geführt hat. Auch als Filmdrehort hat sich Gotteszell einen Namen gemacht – unter anderem wurden Szenen für „Ein Himmelreich auf Erden“, „Eine ganz heiße Nummer“ oder „Fünf Freunde“ hier gedreht.

Wanderungen und Tagesausflüge
Gutbürgerliche Gasthäuser und fröhliche Feste: Gotteszell ist ein lebendiger Ort und der perfekte Ausgangspunkt für Wanderungen. Hirschenstein (1.095 m), Vogelsang (1.022 m), Dreitannenriegel
(1.029 m) mit dem Berghaus Loderhart oder die 1.012 m hoch gelegene Oberbreitenau mit dem
Landshuter Haus des Bayerischen Waldvereins sind schöne Wanderziele.

Die Städte Regen, Viechtach, Deggendorf sind in weniger als 15 km erreichbar und auch die bekannten Bayerwaldorte Zwiesel, Bodenmais eignen sich für Tagesausflüge. Wer ganz hoch hinaus will, erklimmt den König des Bayerischen Waldes – den Großen Arber (1.456 m).

Wintersport
Im Winter finden Sie in Gotteszell eine perfekte Natureisbahn zum Eisstockschießen und Schlittschuhlaufen. Alpinskifahrer kommen in den nahe gelegenen Skigebieten am Geißkopf oder Arber auf ihre Kosten, wo sie eine Auswahl an Liften und präparierten Gipfeln vorfinden.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:
Tourist-Information Gotteszell
Annabergstraße 1, 94239 Gotteszell
Tel.: +49 9929/902000, Fax: +49 9929/1346
E-Mail: tourist-info@gotteszell.de
Internet: www.gotteszell.info