Hier buchen
Arberland Bayerischer Wald
Trails im ARBERLAND.
Kanufahren am Schwarzen Regen
Radfahren im ARBERLAND
Sommerbiathlon im ARBER Hohenzollern Skistadion.
Trailrunning im ARBERLAND
Scroll down

Nordic Walking für Einsteiger und Profis

Freude an der Bewegung, Spaß am Sport, Genuss der Natur, Touren mit GPS: Das alles verbindet Nordic Walking im ARBERLAND.

Gut für Herz und Kreislauf, Entlastung für den Bewegungsapparat und eine clevere Wahl im Kampf gegen überzählige Kalorien.

Nordic Walking hat so viele Anhänger, weil es schnell zu erlernen ist. Und in den weiten Wäldern des ARBERLANDES fällt es gleich nochmal so leicht. Speziell die Nordic Walker, die sich gerne auf normalen Wanderrouten bewegen, werden die naturbelassenen Wälder des Nationalparks um den Großen Rachel und Falkenstein zu schätzen wissen. Wer es etwas weniger bergig will, wird auf den Flusswanderwegen um Regen und Zwiesel ein etwas weniger schweißtreibendes Naturerlebnis Bayerischer Wald bekommen.

Sportlich orientierten Walkern bietet die Region mit einer steigenden Zahl von Walking Touren, meist Trails genannt, mit guter Beschilderung und vielen Hinweistafeln samt Fitnesstipps viel Abwechslung.

So entstand rund um den Großen Arber der Aktiv- und Gesundheitspark Arber, welcher für jeden Sportler etwas zu bieten haben.

Ausgezeichnet mit dem offiziellen Prädikat des Deutschen Skiverbands (DSV) ist der Aktiv- und Gesundheitspark Arber, der höchst gelegene Nordic-Walking-Park im Bayerischen Wald und bietet drei Trails für Einsteiger und Profis.

Weitere ausgewiesene Nordic Walking Parks im ARBERLAND BAYERISCHER WALD finden Sie auf folgender Umgebungskarte: