Hier buchen
Arberland Bayerischer Wald
Großer Arber mit Richard-Wagner-Kopf
Servus Dahoam
Großer Pfahl bei Viechtach im ARBERLAND
Der Gläserne Wald in Weißenstein.
Burgruine Weißenstein
Haus zur Wildnis im Nationalparkzentrum Falkenstein
Glasmuseum Frauenau
Skimuseum in den NaturparkWelten
Silberberg bei Bodenmais
Gläserne Scheune in Viechach
Burgruine Altnußberg
Scroll down

Localbahnmuseum Bayerisch Eisenstein

Beschreibung:

Man kann sicher darüber streiten, ob früher wirklich alles besser war. Eines aber ist sicher: Eisenbahnfahren war früher spannender, aufregender und emotionaler. Das Localbahnmuseum in Bayerisch Eisenstein ist der beste Beweis dafür.

Der 7-gleisige Ringlokschuppen mit seinen Flügelbauten aus dem Jahr 1877 ist im typischen Baustil der Bayerischen Ostbahnen aus Granitsteinmauern errichtet und bietet zusammen mit den zahlreichen Originalschaustücken eine einmalige Atmosphäre.

Im Eingangsbereich lösen die Besucher ihre Eintrittskarte in Form einer historischen Fahrkarte. Ein Dienstraum aus den 1920er Jahren lädt ein zum Abtauchen in vergangene Zeiten.

Und dann:
Fast 20 Dampf-, Diesel- und elektrische Lokomotiven, Trieb-, Personen- und Packwagen. Dazu Draisinen, Stellwerke, Signale, Läutewerke. Viele weitere historische Ausstellungsstücke wollen bewundert werden, bevor es im Freigelände weiter geht mit Drehscheibe, Schlackengrube und Wässerkränen.

Medien

Das könnte Sie auch interessieren