Hier buchen
Arberland Bayerischer Wald
Familienwanderung durch das ARBERLAND
Kind im Urwald im ARBERLAND BAYERISCHER WALD
Langlaufen im Kinder-WinterWunderLand ARBERLAND
Fröhliche Kinder
Skifahren leicht gemacht, im ArBär-Land am Großen Arber
Scroll down

Bayerwald-Tierpark Lohberg

Beschreibung:

Der Bayerwald-Tierpark Lohberg wurde in einer der schönsten Regionen des Bayerischen Waldes zwischen Osser und Arber angelegt. Die artgerecht eingerichteten Gehege fügen sich nahtlos ein in natürlich belassene Waldstücke mit alten Bäumen, Bächen und Sumpfgebieten. Man hat hier versucht, auf kleiner Fläche einen Naturwald aus Bruch-, Tot-, und Moderholz mit Kleinbiotopen darzustellen.

In den natürlich gestalteten Gehegen leben hier Tiere, deren Lebensraum alte, naturnahe Wälder sind: Wölfe, Luchse, Wildkatzen, Fischotter, Elche, Rentiere, eine Wisentherde, Auerhühner, Gänsegeier, Eulen, Spechte und Kleinvögel, Schneehasen, Schlangen uvm.

Das Leben der heimischen Tierwelt findet meist im Verborgenen statt. Viele Tiere werden erst in der Dämmerung oder nachts aktiv oder verstehen es bestens sich zu verbergen. Auch ist die Anzahl vieler Wildtiere in freier Natur durch Lebensraumzerstörung und Umweltverschmutzung deutlich zurückgegangen.

Gerade deswegen ist es so wichtig unsere Tierwelt genau Kennen und verstehen zu lernen. Das funktioniert bekanntlich am besten, wenn man die Möglichkeit hat sie erleben zu können. Es genügt nicht, möglichst viele Tiere in ihren Gehegen und Volieren zu zeigen, sondern es sollen Lebensräume gezeigt werden, in denen sich die Tiere auch in freier Natur zusammenfinden. Es gibt wohl keine vergleichbare Einrichtung, die das Tierleben und die Lebensräume im Bayerischen Wald eindrucksvoller wiedergibt.

Es werden ausschließlich Tiere gezeigt, die heute noch im Bayerischen Wald vorkommen oder früher hier gelebt haben. Sie erhalten auf Ihrem Rundgang ausführliche Informationen über die Lebensweise der Tiere, erfahren ob sie gefährdet sind, und was getan werden kann, damit sie eine Überlebenschance haben.
 
Nachdem die Kinder auf einem spannenden Rundgang viel Neues und Aufregendes erleben und erfahren dürfen, können sie sich auf dem neuen Erlebnisareal nach Lust und Laune austoben. Das Spielparadies begeistert die Kinder mit einem Multifunktionsturm mit Rutsche und Hängebrücke, sowie einer Nestschaukel, Kamelritt und einem Sandkasten. Ein weiteres Highlight ist die Wasserspielanlage mit Saug- und Druckpumpe, die Frischwasser in ein Terrain gießt, wo ordentlich umgeleitet und gepritschelt werden kann. Der Spielplatz bildet das Herzstück der Gehegeanlagen. Während die Kinder sich austoben, können sich die Eltern nebenan am Kiosk eine kleine Auszeit nehmen, aber dabei stets die Kleinsten im Auge behalten.

Der Bayerwald-Tierpark Lohberg wurde nach den Kriterien der bundesweiten Kennzeichnung »Reisen für Alle« zertifiziert und ist berechtigt die Auszeichnung »Barrierefreiheit geprüft« zu führen.

Medien

Das könnte Sie auch interessieren