Hier buchen
Arberland Bayerischer Wald
Pilsner Urquell Brauerei.
Heiliger Bezirk - Klosterareal der Stadt Ostrov
Burgruine Vitkuv Hradek mit Blick zum Moldau-Stausee
Stadtplatz der Böhmerwaldstadt Budweis
Schloss Kynžvart.
Scroll down

Pilsner Urquell Brauerei

Bei der Besichtigung der Pilsner Urquell Brauerei lernen Sie die Geschichte des Ortes kennen und erfahren, wo der Brauer Josef Sládek vor 175 Jahre die erste Charge untergäriges Lager kochte. Diese Rezeptur inspiriert heute weltweit mehr als zwei Drittel Pils, Pilsner oder Pilsener Bier.

Die Besichtigung bringt Sie in eine der modernsten Abfüllanlagen. Mit all Ihren Sinnen können Sie entdecken, aus welchen Rohstoffen das bekannte Pilsner Urquell Bier gebraut wird. Sie sehen auch ins Herz der Brauerei - die historische und moderne Sudpfanne.

Zum Schluss genießen Sie die einmalige Atmosphäre des historischen Brauereikeller, wo Sie eine Verkostung von ungefiltertem, nichtpasteurisiertem Pilsner Urquell direkt aus dem Eichenholz-Lagerfass erwartet. Dieses einmalige Bier können Sie nur bei der Besichtigung oder in den Šalandas während des Erlebnisprogramms genießen.

Brauereiführungen
Die Brauerei bietet täglich Führung an, die Sie unter http://www.prazdrojvisit.cz/de/ einsehen können.
Bei Gruppen mit mehr als 15 Personen - bitten wir vorher zu reservieren.

Folgende Veranstaltungen finden im Jahr 2019 auf dem Gelände der Pilsner Brauerei statt und können mit einer Besichtigung der Brauerei verbunden werden.

  • Suppenfestival im Brauereihof am 12. Mai 2019
    Es ist Mai - Monat der Liebe. Und Liebe geht durch den Magen! Am Sonntag, dem 12. Mai gibt’s wieder frische Suppen aus dem Kessel. Tschechische Klassiker, exotische Aromen, Cremesuppe oder Brühe? Mehr Informationen erhalten Sie hier!
  • Burger Street Festival Plzeň vom 24. bis 26. Mai 2019
    Vom heißen Grill aus können Sie traditionelle, exotische, vegetarische oder vegane Burger und andere Köstlichkeiten probieren. Direkt im Brauereichhof. Mehr Informationen erhalten Sie hier!
  • Gambrinus Tage vom 21. bis 22. Juni 2019