Hier buchen
Arberland Bayerischer Wald
Pilsner Urquell Brauerei.
Heiliger Bezirk - Klosterareal der Stadt Ostrov
Burgruine Vitkuv Hradek mit Blick zum Moldau-Stausee
Stadtplatz der Böhmerwaldstadt Budweis
Schloss Kynžvart.
Scroll down

J. K. Tyl Theater in Pilsen

Das Josef Kajetan Tyl Theater in Pilsen besteht aus vier künstlerischen Ensembles, die jährlich ca. 600 Vorstellungen in den Sparten Schauspiel, Oper, Operette, Musical und Ballett produzieren.

Titel aus den Repertoires der internationalen Theaterbühnen wechseln sich ab mit absoluten Neuheiten und tschechischen Premieren von Stücken ausländischer Autoren. Daneben setzt das J. K. Tyl Theater auch die Aufführung von Opern, Symphonien, Operetten und Musical-Konzerten fort und baut die Tradition seiner sonntäglichen Konzertmatinee.

Neben den einzelnen Theaterinszenierungen bietet das J. K. Tyl Theater weitere interessante Veranstaltungen, z. B. eine sommerliche Führung durch das Gebäude das Großen Theaters, aber auch Ausstellungen, die eng mit der Theaterwelt verbunden sind. In die Kulturlandkarte Europas hat sich das J. K. Tyl Theater.

Aktueller Spielplan des Theaters

OPER

DIE LUSTIGE WITWE - Franz Lehár

Die lustige Witwe war Lehárs erster, wirklicher Welterfolg. Die lustige Witwe gehört ebenso zu den wenigen Operetten, deren Libretto DIauch vor den Zuschauern im 21. Jahrhundert besteht. Ihre in das Paris des Jahres 1905 eingebettete Handlung ist dramatisch ungewöhnlich tragen, entbehrt weder der wichtigen Intrige noch witziger Dialoge. Di lustige Witwe hatte am 30. Dezember 1905 am Wiener Theater an der Wien Premiere. In Pilsen erklang sie erstmals im Jahre 1907, wobei sie nie über längere Zeit aus dem Repertoire verschwand. Nun stellt sie sich dem Publik in Koproduktion mit dem Prager Theater Karlín vor.

Premiere am 02.02.2019 auf der Neuen Bühne des J.K. Tyl-Theaters
Mehr Informationen hier...

 

NABUCCO - Giuseppe Verdi

Die Oper führen wir im italienischen Original mit tschechischen Untertiteln auf. Die Oper Nabucco ist ein stets lebendiges und aktuelles Musikdrama mit dem Hauptgedanken der Freiheit.

Termine: 09.01.2019 / 11.01.2019 / 06.02.2019 / 28.02.2019 / 02.03.2019 / 22.03.2019 jeweils ab 19:00 Uhr. Mehr Informationen hier...

 

L´ORFEO (ORPHEUS) - Claudio Monteverdi

Der Hauptheld der Oper von Monteverdi ist der antike, sagenumwobene Sänger Orpheus, der den Tod seiner Gemahlin Eurydike beweint. Er macht sich auf den Weg in das Reich der Toten, in den Hades. Die Oper führen wir im italienischen Original mit tschechischen Untertiteln auf.

Vor jeder Vorstellung findet um 18:30 Uhr im Foyer des Großen Theaters eine Einführung seitens eines Lektors statt.

Termin: 05.02.2019 / 27.02.2019 jeweils ab 19:00 Uhr. Mehr Informationen hier...

 

MUSICAL

NACKT! - Terrence McNally / David Yazbek

Eine unterhaltsame Musicalkomödie über eine Gruppe entlassener, britischer Stahlwerker, die keine neue Arbeit finden können.

Termin: 03.02.2019 / 08.03.2019 jeweils ab 19:00 Uhr. Mehr Informationen hier...

 

JOSEPH AND THE AMAZING TECHNICOLOR DREAMCOAT - Tim Rice / Andrew Lloyd Weber

Die großartige, unterhaltsame Musicalshow für alle Generationen nach Motiven der alttestamentarischen Legende von Jakob, einem seiner zwölf Söhne, Joseph, und seinem wundersamen, bunten Mantel bringt eine belehrende und fesselnde Geschichte sowie wunderbare Melodien.

Termin: 10.01.2019 / 11.01.2019 / 08.02.2019 / 26.02.2019 / 12.03.2019 / 26.03.2019 / 31.03.2019 jeweils ab 19:00 Uhr. Mehr Informationen hier...

 

DUCH (GHOST – THE MUSICAL)

Komödie, Romantik und Spannung – dies alles vereint in sich das Musical Ghost nach dem gleichnamigen Film aus dem Jahre 1990 mit Patrick Swayze, Demi Moore und Whoopi Goldberg in den Hauptrollen.

Termin: 01.02.2019 / 06.02.2019 / 07.02 . 2019 / 06.03.2019 / 10.03.2019 / 22.03.2019 / 23.03.2019 jeweils ab 19:00 Uhr. Mehr Informationen hier...

 

SWEENEY TODD (DER DÄMON FRISEUR DER FLEET STREET) - Stephen Sondheim / Hugh Wheeler

Einzigartiges Musical des Broadway-Barden Stephen Sondheim über die grausame Rache des Londoner Barbiers Benjamin Barker alias Sweeney Todd für die ungerechte Vertreibung und die Trennung von der geliebten Familie.

Termin: 18.01.2019 / 22.01.2019 / 24.02.2019 / 05.03.2019 / 15.03.2019 jeweils ab 19:00 Uhr. Mehr Informationen hier...

 

BALET

SCHWANENSEE - Petr Iljič Čajkovskij

Wenn ein Ballett im allgemeinen Bewusstsein einen notorisch bekannten Titel hat, ist das zweifellos Schwanensee von P. I. Tschaikowski. Die neue Inszenierung der Märchengeschichte in vier Akten ist angefüllt mit virtuoser Tanztechnik und im breiteren Kontext der Dramaturgie des Pilsner Theaters.

Termin: 18.12.2018 / 03.01.2019 / 08.02.2019 / 30.03.2019 jeweils ab 19:00 Uhr. Mehr Informationen hier...

 

CHAPLIN - Ch. Chaplin / D. Šostakovič / B. Britten

Die Musikcollage mit Hits aus Chaplins Filmen potenziert das Porträt eines großen Künstlers und verleiht der originellen Tanzkomposition den Rahmen.

Termin: 05.02.2019 ab 18:00 Uhr. Mehr Informationen hier...

 

DER WIDERSPENSTIGEN ZÄHMUNG

„Wer´s besser weiß, wie man ein böses Weib zähmen kann, der sage mir´s! Er tut ein christliches Werk daran. So verkündet Petruccio seinen originellen Plan, die Hingabe und die Liebe der unbezwingbaren Katharina zu gewinnen. Ab 10 Jahre...

Termine: 30.12.2018 / 16.01.2019 / 20.01.2019 / 12.02.2019 / 19.02.2019 / 26.03.2019 / 27.03.2019 jeweils ab 19:00 Uhr. Mehr Informationen hier...

 

Schauspiel

TARTUFFE - Molière

„Die Scheinheiligkeit ist ewig“

Nach exakt zwei Jahren kehrt an das Josef-Kajetan-Tyl-Theater der Stammregisseur des Prager Schauspiel-Clubs (Činoherní klub) und des Theaters in den Weinbergen (Divadlo na Vinohradech) Martin Čičvák zurück und bereitet erneut eine Komödie von Molière vor, diesmal Tartuffe.

Termine: 24.01.2019 / 12.02.2019 / 13.02.2019 / 21.02.2019 / 07.03.2019 / 15.03.2019 / 22.03.2019
Mehr Informationen hier...

Mehr Informationen zum Pilsener Theater finden Sie hier: Theater Pilsen

Außenansicht Theater Tyl in PilsenSimona Fink

Das könnte Sie auch interessieren