Hier buchen
Arberland Bayerischer Wald
Skadi Loppet am Bretterschachten
Skadi Loppet ARBERLAND Logo
Start bei Skadi Loppet ARBERLAND im März
Skadi Loppet ARBERLAND Logo
Scroll down

Internationaler Skadi Loppet 2024

Die LANGLAUF-WELT zu Gast in Bodenmais

SUBARU Skadi Loppet am 16. und 17. März 2024 auf dem Bretterschachten mit der Deutschen Meisterschaft im Skimarathon über die 42 Kilometer Klassik.

Skadi Loppet 2024


Die gute Schneelage in den Hochwäldern über Bodenmais ermöglicht alljährlich das Saisonfinale der Skilangläufer – denn mit dem SUBARU Skadi Loppet findet am Langlaufzentrum Bretterschachten der letzte Skimarathon der Saison in ganz Mitteleuropa statt. In diesem Winter geht das Langlauf-Spektakel am 16. und 17. März zum inzwischen 31. Mal über die Bühne.

Seit Jahrzehnten zieht der Skadi Loppet Langläufer aus ganz Europa und darüber hinaus an, Teilnehmer aus rund 20 Nationen gehen alljährlich an den Start. Heuer wird mit maximal 1100 Startern bei den Erwachsenen und rund 150 Kindern beim Junior Skadi Loppet geplant.

Das Besondere in diesem Jahr: Im Rahmen des 31. SUBARU Skadi Loppet über 42 Kilometer in klassischer Technik am Sonntag, 17. März, wird auch die Deutsche Meisterschaft im Skimarathon 2024 ausgetragen. Veranstalter ist der Deutsche Skiverband (DSV) in Zusammenarbeit mit der Organisationleitung des Skadi Loppet/Skadi Bodenmais.
„Gemeinsam mit der Elite am Start stehen!“

Neben der Deutschen Meisterschaft im Rahmen des Skadi Loppet über 42 Kilometer bietet das Skimarathon-Finale in Bodenmais wieder für jede Leistungsklasse und für jedes Alter das passende Rennen. Kinder und Jugendliche gehen am ersten Wettkampftag in freier Technik beim Junior Skadi Loppet an den Start, der je nach Alter über 2, 3 oder 6 Kilometer gelaufen wird. Die Erwachsenen messen sich am Samstag in freier Technik über 42 oder 22 Kilometer beim „Sparkassen Jet“. Highlight ist der „SUBARU Skadi Loppet“ über 42 Kilometer mit der Deutschen Meister im Skimarathon in klassischer Technik am Sonntag. Auf der Strecke in den Hochwäldern über Bodenmais, mit teils traumhaften Panoramen über die weißen Weiten des Bayerischen Waldes, werden 1077 Höhenmeter überwunden, der höchste Punkt liegt auf 1313 Meter.
„Jeder ist beim Skadi Loppet ein Sieger!“

 

 


Der Skadi Loppet am Langlaufzentrum Bretterschachten zählt zu den schwersten Skimarathon-Strecken, die es gibt. Schon viele Kämpfe, der eine mit sich selbst, der andere mit der Konkurrenz um Siege und Platzierungen, wurden beim Skadi ausgetragen. „Aber jeder ist beim „Skadi“ ein Sieger“, betont OK-Chef Andreas Adam, der das Skimarathon-Spektakel ins Leben gerufen hat. Er ist sich sicher: „Ein Skimarathonläufer muss einmal in seinem Lang­läuferleben die Herausforderung „Skadi Loppet“ gemeistert haben.“

„Du liebst die Herausforderung?“ Dann bist du genau richtig beim Skadi Loppet ARBERLAND. Die Anmeldung ist noch bis spätestens zum 08.03.2024 möglich.


Alle Infos im Detail und Anmeldung zum Skadi Loppet 2024 unter www.skadi-loppet.de